Français | Kontakt | Home
Ziele
Die Schweizerische Vereinigung für Europarecht stellt die einzige Vereinigung der Schweiz dar, welche Vertreter aus der Bundesverwaltung, den Universitäten, der Wirtschaft aber auch Rechtsanwälte und Juristen zusammenfasst. In diesem Sinne bildet sie ein ideales Forum für die objektive und neutrale Diskussion europarechtlicher Fragen.

Die Schweizerische Vereinigung für Europarecht setzt sich zum Ziel, die Forschung und Lehre auf dem Gebiet des Europarechts zu fördern und die Zusammenarbeit zwischen der Wirtschaft und den schweizerischen Hochschulen zu verstärken. Sie informiert ihre Mitglieder über das Europarecht sowie über die Aktivitäten der spezialisierten Universitätsinstitute. Um gewisse Fragestellungen vertieft diskutieren zu können und um die Zusammenarbeit zwischen Universitäten und Wirtschaft zu fördern, werden gezielt Kolloquien zu den genannten Themen organisiert.

Die Schweizerische Vereinigung für Europarecht vertritt die Schweiz bei der Internationalen Föderation für Europarecht (Fédération Internationale pour le Droit Européen, F.I.D.E).